Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Auswahl speichernDetails einblenden

Zahlen und Fakten

  • Der derzeitige Wert aller Anlagen der Trinkwasserversorgung beträgt rd. 10 Mio. €
  • Jährlich werden rund 2 Mio. € ausgegeben, um den laufenden Betrieb sicherzustellen.
  • Der Wasserverbrauch in Sinzig ist gegenüber dem Durchschnitt sehr niedrig. Mit rd. 105 ltr. je Einwohner am Tag liegt man deutlich unter dem Durchschnitt in Deutschland von 122 ltr./Tag. Zum Vergleich: In Norwegen liegt der durchschnittliche tägliche Verbrauch sogar bei 260 ltr./Tag!
  • Trotzdem ist der Wasserpreis einer der niedrigsten im Ahrkreis.
  • Die Stadt Sinzig hat das Recht, jährlich 1,92 Mio. m³ Wasser aus der Niederau zu fördern. Derzeit werden etwa 1,6 Mio m³ gefördert; es sind also ausreichende Reserven vorhanden.
  • Insgesamt sind etwa 150.000 m Leitungsnetz, eine Aufbereitungsanlage und 4 Hochbehälter im Stadtgebiet vorhanden.