Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Auswahl akzeptieren Details einblenden
Online Zählerstandsmitteilung

Aufbereitung

Das Rohwasser wird nach der Förderung aus den Brunnen in die sog. „Entsäuerungsanlage“ geleitet. Da der ph-Wert etwas zu niedrig ist, wird mittels einer einfachen Belüftung eine Anhebung vorgenommen.

Dazu wird das Wasser in einer Art „Wasserfall“ an einem Gebläse vorbeigeführt und anschließend in einem Behälter aufgefangen.

Hiernach entspricht es in allen Bereichen den Vorgaben der Trinkwasserverordnung und kann an die Verbraucher weitergeleitet werden. Eine chemische Aufbereitung oder ständige Chlorung ist nicht notwendig.